Neurobiology, 2017-08-15

Module: 
Neurobiology
Examiner: 
Jeserich
Assessor: 
none
Date: 
Tue, 2017-08-15

Modulprüfung in Introduction to Neurobiology und Sensory Physiology

Vor der Prüfung hatten wir besprochen, dass ich die beiden Skripte aus den jeweiligen Kursen lernen sollte. Jeserich betonte wiederholt, wenn ich diese könne sei ich gut vorbereitet. Einen Termin zu finden stellte sich als sehr einfach heraus, ich konnte ihm einen Zeitraum vorschlagen, in dem wir auch direkt einen passenden Tag gefunden haben. Die Prüfung selbst hat in seinem Büro stattgefunden.

Die Atmosphäre während der Prüfung war entspannt. Wir saßen zu zweit in seinem Büro, einen Zweitprüfer gab es nicht.
Hier ist eine Liste seiner Fragen, wobei mir leider nur noch die groben einfallen. Oft gab es noch kleinere Zwischenfragen.

Was gibt es für Zelltypen im Gehirn?
Wie ist ein Neuron aufgebaut?
Was für Arten von Gliazellen gibt es?
Was sind die Funktionen von Astocyten?
Wie können Astrocyten die Kaliumkonzentration extrazellulär beeinflussen? (sehr genau)
Wieso wäre zu viel Kalium im extrazellulären Raum schlimm? (sehr genau)
Was passiert, wenn man das Membranpotential auf 0 mV setzt?
Was passiert während des Ruhepotentials?
Wie wird es aufrecht erhalten?
Wie funktioniert die Natrium Kalium Pumpe?
Was passiert bei zu viel Calcium im synaptischen Spalt?
Nennen Sie ein Beispiel, wo Calcium wirkt.
Wie kann Calcium als Second Messenger wirken?
Was kann das als Nachteile haben?
Beschreiben Sie die Long Term Potentiation.
Welche Glutamat Rezeptoren gibt es? Wie sind diese aufgebaut?

Wie ist das Innenohr aufgebaut?
Welchen Eigenschaften hat die Perilymph Flüssigkeit?
Wie funktioniert die Signalweiterleitung in der Cochlea?
Welche Arten von Haarzellen gibt es?
Was sind die Funktionen von äußeren Haarzellen?
Wie genau können sie das Signal verstärken?
Wie genau agiert das Protein Prestin? (sehr genau)
Wie kann die Schallfrequenz bei der Weiterleitung vermittelt werden?
Wo wird das Signal von der Cochlea weiterverarbeitet?
Wie ist der Nucleus Cochlearis aufgebaut?
Welche Wege gibt es von dort?
Was macht die Superior Olive?
Wie wird die Tonintensität verarbeitet?
Wie genau kann die medial superior olive Zeitunterschiede verarbeiten? (sehr genau)
Wie sind die Zellen in der superior olive aufgebaut?

Insgesamt hatte ich das Gefühl, dass Jeserich zunächst mit einfachen Fragen begann, aber schnell zu kleinen Details mehr wissen wollte. Wir haben insgesamt ungefähr 40 Minuten geredet, davon haben wir uns etwas mehr mit Neurobio beschäftigt. Hier haben ihn insbesondere die molekularen Vorgänge interessiert. Oft hat er mich unterbrochen, um noch einmal genau nachzufragen. Er hat sich stark von meinen Antworten leiten lassen und hatte selbst keine Fragen vorbereitet.
Leider hatte ich in der Prüfung selbst kein gutes Gefühl und wusste selten, worauf genau er hinauswollte.
Viele Detailfragen wurden nicht in seinem Skript erklärt, gerade diese Zwischenfragen fallen mir aber leider nicht mehr wirklich ein..

Nachdem die Zeit um war, wurde ich für ein paar Sekunden rausgeschickt. Jeserich gab mir eine 1.7, was mich sehr überraschte. Er meinte, er merke schnell in welche Richtung es von der Note her gehe und wollte dann die genau Abstufung prüfen. Deshalb die fiesen kleinen Nachfragen.
Insgesamt bin ich zwar mit der Note sehr zufrieden, allerdings würde ich wahrscheinlich das nächste Mal keine Prüfung bei Jeserich machen wollen. Dafür ging ich mit einem zu unangenehmen Gefühl aus der Prüfung heraus...