Neuroinformatics, 2016-04-14

Module: 
Neuroinformatics
Examiner: 
Gordon Pipa
Date: 
Thu, 2016-04-14

VORBEREITUNG

Was hast du zur Prüfungsvorbereitung benutzt?
Was wir hilfreich, was war weniger hilfreich?
Neuroinformatik Skript + MachineLearning Slides
Das Skript ist für 95% des Stoffes ausreichend und sehr gut zu verstehen. Trotzdem sollte man die Slides einmal lesen da Pipa's wording etwas anders ist als Leons.

Note 1.7
Zeit: etwas über 20 Minuten Neuroinformatik, ca. 10 min ML

Fragensammlung: wie lauteten die Fragen im einzelnen?

Erklären sie Bayes.
Wieso benutzen wir Bayes für MLA
Wie gehen sie schematisch bei MLA vor ?
Sie haben jetzt nen Model gefunden, wie kann man das bewerten ?
Bisschen was zu model selection (over/underfitting)

zu Machine Learning Clustering:
Supervised Unsupervised unterschiede ?
Wann würde man nicht Agglomerate Clustering benutzen ?
Kann man die Likelihood ratio und Chi-Squared auf Clustering Algorithmen anwenden und wie ? Wann sollte man aufhören zu Clustern

Persönlicher Kommmentar, Was war toll? Was war doof? Was war auffällig?

Wir haben hin und wieder aneinander vorbei geredet was nicht hilfreich war. Die Frage nach dem zusammenhang zwischen Clustering und Likelihood-Ratios kam sehr überraschend und hat mich aus dem Konzept gebracht.

Bewertung und Begründung:
Kann Pipa als Prüfer empfehlen. Man sollte vorher sich daran gewöhnen wie er manches formuliert (vielleicht bin ich damit aber auch alleine)