Study Boards

Gremien

Studienkommission (StuKo)

Beschreibung:
Der Auftrag der Studienkommission ist es die Lehre zu regeln und zu überwachen und die Durchführbarkeit des Studiums sicherzustellen. Hier werden allgemeine Regeln für das Studium meist im Voraus getroffen. Ausnahmeregelungen die jedoch nur einzelne Studierende betreffen werden gesondert im Prüfungsausschuss behandelt. Studierende die allgmeine Probleme in Regelungen (z.B. Kursanrechnungen) sehen sollten sich an die Studentischen Mitglieder wenden die diese dann in der StuKo zur Diskussion bringen. Die Stuko tagt etwa alle 2 bis 3 Monate.

Entscheidet über:

  • Zuordnung von Kursen
    (Modul, Wahl/Wahlpflicht, Anrechenbarkeit, empfohlenes Semester)
  • Verwendung von bereitgestellten Studiengebühren
  • Änderungen von Studien- und Zulassungsordnungen


StuKo-Protokolle

Vier studentische Mitglieder:

  • Vorgeschlagen von: Fachschaft
  • Gewählt von: Fachbereichsrat

Aktuelle studentische Mitglieder: (4 + x Vertreter)

  • Lisa Goerke
  • Alexander Höreth
  • Felix Meyer zu Driehausen
  • Malin Karstens
  • Vertreter

  • Lasse Bergmann
  • Lukas Meuser
  • Patrick Schulz
  • Patrick Faion
  • Sebastian Blum
  • Martin Möhrmann

Prüfungsausschuss (PrA)

Beschreibung:
Der Prüfungsausschuss stellt die Durchführung der Prüfungen sicher. Er achtet darauf, dass die Bestimmungen des Niedersächsischen Hochschulgesetzes (NHG) und der Prüfungsordnung eingehalten werden. Er berichtet regelmäßig dem Fachbereich über die Entwicklung der Prüfungen und Studienzeiten.

Ein studentisches Mitglied:

  • Vorgeschlagen von: Fachschaft
  • Gewählt von: Fachbereichsrat

Aktuelles studentisches Mitglied: (1 + 1 Vertreter)

  • Tobias Kuppens Groot
  • Vertreter

  • Patrick Faion

Vorstand (V)

Beschreibung:

Der Vorstand leitet das Institut. Er entscheidet über die Verwendung und Verwaltung der dem Institut zugeordneten oder zugewiesenen Ausstattung. Der Vorstand beschließt über Vorschläge zur Einstellung und Entlassung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und leitet die Vorschläge der Leitung der Hochschule zu. Auch die studentischen Mitglieder von Besetzungskomission für Professuren werden hier aufgestellt. Alle Themen die Finanzgeschäfte, Ausrichtung und Forschung des Instituts betreffen werden hier behandelt. Der Direktor des Instituts wird aus den Hochschullehrern die dem Vorstand angehören gewählt.

Die aktuelle Satzung läst sich aus den Amtlichen Mitteilungsblättern der Universität Osnabrück entnehmen.

Mehr Informationen
Vorstandsprotokolle sind nicht öffentlich

Ein studentisches Mitglied:

  • Vorgeschlagen von: Fachschaft
  • Gewählt von: Fachbereisrat
  • Einschränkung:
    Student muss unmittelbar mit der Arbeit der wissenschaftlichen Einrichtung verbunden sein. (siehe Satzung)

Aktuelles studentisches Mitglied: (1 + 1 Vertreter)

  • Martin Möhrmann
  • Vertreter

  • Lasse Bergmann

Fachschaftsrat (FSR)

Beschreibung:
Unser FSR vertritt alle Studierenden der Fachschaft Cognitive Science. Die gewählten Mitglieder bilden nach außen die offizielle Fachschaft unseres Studienganges. Der FSR entsendet einen Vertreter in die FKK.

Gewählt von: Fachschaft Cognitive Science

CogSci-Mitglieder:

    keine Angabe

Fachschaft-Koordinations-Kooperative (FKK)

Beschreibung:
Die FKK koordiniert die Beziehungen und Kontakte zwischen den Fachschaften und den übrigen Organen der Studentinnen- und Studentenschaft sowie den Fachschaften selbst.
[Quelle:
Satzung der Studentinnen- und Studentenschaft ]

Gewählt von: Fachschaft Cognitive Science

FKK-Protokolle

CogSci-Mitglieder:

  • Lukas Meuser

Fachbereichsrat (FBR)

Beschreibung:
Dem Fachbereichsrat gehören 2 studentische Mitglieder mit Stimmrecht an. Er entscheidet in Angelegenheiten der Forschung und Lehre von grundsätzlicher Bedeutung. Er beschließt die Ordnungen des Fachbereichs, insbesondere die Prüfungsordnungen, und nimmt gegenüber dem Präsidium Stellung zur Einführung, Schließung und wesentlichen Änderung von Studiengängen. Er beschließt die Promotionsordnung des Fachbereichs und schlägt dem Präsidium Juniorprofessuren zur Bestellung vor. Für den Fachbereich kann er Gleichstellungsbeauftragte wählen.
[Quelle: Uni Osnabrück]

 

Studentische Mitglieder gewählt von: Studierenden des FB8

FBR-Protokolle

Studentische CogSci-Mitglieder:

  • -

 

Allgemeiner Studierenden Ausschuss (AStA)

Beschreibung:
Der AStA gilt als hochschulpolitischer Vertreter der Studierenden und als Ansprechpartner für die Hochschulleitung sowie für andere gesellschaftliche Einrichtungen.Der AStA besteht derzeit aus acht Referaten mit insgesamt 14 Referentinnen und Referenten, beispielsweise für Finanzen, Soziales und Fachschaften. Der AStA verhandelt das Semesterticket, vertritt die studentischen Interessen nach außen, verwaltet den studentische Haushalt und kümmert sich um die Verbesserung der studentischen Belange.
[Quellen: Uni Osnabrück, AStA]

Gewählt von: Studierendenschaft

Mehr Informationen

CogSci-Mitglieder:

  • -

Studierendenparlament (StuPa)

Beschreibung:
Das Studierendenparlament ist das höchste Gremium der studentischen Selbstverwaltung. Es besteht aus 45 Mitgliedern, die einmal im Jahr aus der Studierendenschaft gewählt werden. Seine Legislaturperiode beginnt mit dem Sommersemester. Momentan sind im StuPa acht Hochschulgruppen vertreten.
[Quelle: StuPa]

Gewählt von: Studierendenschaft

Mehr Informationen
StuPa-Protokolle

CogSci-Mitglieder:

  • -

Senat (S)

Beschreibung:
Der Senat der Universität Osnabrück besteht aus 19 Mitgliedern mit Stimmrecht. Zehn Senatsmitglieder gehören der Hochschullehrergruppe an, jeweils drei Mitglieder der Mitarbeitergruppe, der MTV-Gruppe und der Gruppe der Studierenden. Senatsmitglieder werden nach Gruppen direkt gewählt, ihre Amtszeit beginnt am 1. April eines Jahres und beträgt zwei Jahre; jene der studentischen Mitglieder ein Jahr. Die Mitglieder des Präsidiums, die Dekaninnen oder Dekane sowie die Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte gehören dem Senat mit beratender Stimme an.
[Quelle: Uni Osnabrück]

Studentische Mitglieder gewählt von: Studierendenschaft

Mehr Informationen
Öffentliche Senats-Protokoll

Studentische CogSci-Mitglieder:

    keine